The Easy Way To Robotics

FAMOS robotic®

FAMOS robotic® ist ein werkstattnahes Offline-Programmiersystem. Das Softwarepaket FAMOS robotic® V8 ermöglicht die einfache und effektive Programmierung von Industrierobotern verschiedenster Hersteller.

FAMOS robotic® ist ein Produkt der carat robotic GmbH und verwendet den EASY-ROB™ Robotics Simulations Kernel. Mit carat verbindet uns eine langjährige und erfolgreiche Partnerschaft. Das Ergebnis ist eine leistungsfähige und dennoch einfach zu bedienende Simulationsumgebung.

Programmierung nach Daten
Die Programmierung der Roboterbahnen erfolgt auf Basis der vorliegenden Konstruktionsdaten. Das Roboterprogramm basiert daher auf einem mathematischen Modell relativ zu den Flächendaten und nicht auf der Zufälligkeit einer Teachprogrammierung auf einer Vorrichtung.

FAMOS robotic®, Polieren
FAMOS robotic® erwartet dabei primär, dass es einen Zusammenhang zwischen der gewünschten Roboterbahn und einem Element der Fläche oder des Volumens gibt, beispielsweise dass die Bahn auf der Flächengrenze oder auf der Fläche verläuft. Es stehen aber auch Werkzeuge zur Verfügung, mit denen die Bahnen frei auf dem Produkt angeordnet werden können.

CAD Daten
FAMOS robotic® kann die Daten von gängigen CAD-Systemen einlesen. Dazu gehören beispielsweise die Standardaustauschformate STEP(AP203 und AP214), VDAFS und IGES. Zusätzlich werden das ACIS SAT und das Parasolid XT Format unterstützt. ProENGINEER® und Wildfire® Daten können native, d.h. verlustfrei verarbeitet werden.

Üblicherweise erfolgt die Programmierung von Robotern auf Basis von Vorrichtungen, auf denen die gewünschten Roboterbahnen markiert sind. Die Programmierung kann daher erst erfolgen, wenn diese Vorrichtung zur Verfügung steht. Mit FAMOS robotic® erzeugen Sie Ihr Programm, bereits während die Vorrichtung gebaut wird, und können sofort nach dem Einrichten der Vorrichtung Ihr so erzeugtes Programm testen. Ihre ersten von der Roboteranlage gefertigten Produkte stehen daher wesentlich eher zur Verfügung.

Postprozessoren
Postprozessoren stehen in FAMOS robotic® für ABB, Fanuc, KUKA, STÄUBLI und MOTOMAN zur Verfügung. Weitere Postprozessoren können bei Bedarf ergänzt werden. Eine Plug-In Schnittstelle erlaubt zudem die Eigenentwicklung von Postprozessoren.
Innerhalb eines Projektes können beliebig viele Roboter gleichzeitig verwendet werden.


Simulation
FAMOS robotic® schlägt die Brücke zwischen Ihren CAD-Daten und den Roboterbewegungen. Zum Testen der geplanten Prozesse wurde der
EASY-ROB™ Robotics Simulations Kernel in FAMOS robotic® integriert.

Mit realen Produkt/CAD-Daten und einem wirklichkeitsgetreuen Werkzeug sowie dem geplanten Robotermodell (die meisten marktgängigen Roboter sind in FAMOS robotic® hinterlegt) lassen sich Machbarkeit und Wirtschaftlichkeit Ihrer Projekte zu einem frühen Zeitpunkt zuverlässig prüfen.
Zu diesem Zeitpunkt sind Konstruktionsänderungen sowohl des Produktes als auch der Aufnahmevorrichtung noch leicht und kostenneutral zu verwirklichen.

Systemvoraussetzungen
FAMOS robotic® ist eine 32Bit Windows®-Anwendung und läuft auf Desktops und Notebooks unter Windows® XP bis Windows® 7 64-Bit.
Für FAMOS robotic® V8 ist unbedingt eine Grafikkarte (NVIDIA® Grafikkarte PCIE 16x mit OpenGL 2.1 Unterstützung und 512 MB Speicher) erforderlich, die mindestens OpenGL 2.1 unterstützt.
Schleifen
Lackieren
Programmverwaltung