The Easy Way To Robotics

EASY-ROB Simulate Single-Robot Version

Mit EASY-ROB™ planen Sie Ihre Roboterarbeitszellen am PC, prüfen Zugänglichkeiten, Kollisionen, Verfahrbereiche, schätzen Taktzeiten ab und erhöhen so die Planungssicherheit und verkürzen Inbetriebnahmezeiten erheblich.

EASY-ROB™ Simulate Single-Robot Version bietet den Basis-Funktionalitätsumfang.
  • Für Roboterarbeitszellen mit einem „Roboter“
    Roboter haben mindestens 4 Achsen und können kartesische Zielpunkte (Tags) anfahren. Kinematiken wie Greifer, Positionierer und/oder Zuführeinheiten können beliebig oft geladen, verkettet und simuliert werden.
  • Pro Arbeitszelle kann ein Programm für alle in der Arbeitszelle befindlichen Kinematiken geladen werden. Dieses Programm steuert alle in der Arbeitszelle befindlichen Kinematiken, die sich zeitlich nacheinander bewegen.

EASY-ROB™ Simulate Single-Robot, Robot auf linearer Verfahrachse

Roboter Bibliotheken

  • Standard Roboter Bibliotheken
    adept / b+m / Denso / Eisenmann VarioRobots / Güdel / igm / Kawasaki / Manz-Automation / Mitsubishi / OTC-Daihen / Unimation
  • Modellierung von eigenen Robotern, Positionierern, Greifern, Drehtischen sowie spezieller Kinematiken.
    Attribute z.B. Verfahrbereiche, max. Geschwindigkeiten und Beschleunigungen. Formel Parser mit mathematischen Funktionen. Numerisches Lösungsverfahren für inverse Kinematik bei Sonderkinematiken.
  • Optionale Roboter Bibliotheken *)
    ABB / FANUC / KUKA / YASKAWA / PKM DELTA / STAUBLI / TRICEPT®

CAD Daten-Import und -Export

  • Modellieren einfacher parametrisierbarer 3D Geometrien, z. B. Würfel, Kugel; Kegel , Zylinder
  • Standard-CAD-Daten-Import
    IGP / STL ascii und binär / 3DS / VRML I + II,97
  • CAD-Daten Standard-Export
    STL binary, VRML II,97 und IGP Part file
  • Optionaler CAD-Daten-Import *)
    Neutrale Schnittstellen: STEP

Layoutplanung

  • Erzeugen von Pfaden, die eine unbegrenzte Anzahl von Zielpunkten (TAG-Points) beinhalten. Pfade können mit Geometrien und/oder Kinematiken verknüpft werden. Somit wird der Prozess definiert. Die Kinematiken und Geräte werden anschließend optimal positioniert.
  • Schneller Austausch von Robotern und Kinematiken
  • Überwachung von Zugänglichkeiten, Verfahrbereichen, Geschwindigkeiten- und Beschleunigungen
  • Hierarchische Kollisionserkennung mit Toleranzbetrachtung
  • Individuelle Messfunktionen – Abstands- und Kreisvermessung

Simulation - Programmierung der Arbeitszelle

  • ERPL EASY-ROB™ Program Language
    Sprache mit Roboterbefehlen zur Erzeugung der Ablaufprogramme. Digitale Signale und Variablen zur Programmsynchronisation. Formel Parser mit mathematischen Funktionen
  • ERCL EASY-ROB™ Command Language
    Sprache mit Simulationsbefehlen wie das Einschalten der Kollision, der Tcp-Spur etc.
  • History Diagramm
    detaillierte Protokollierung mit graphischer Anzeige zur Auswertung und Dokumentation der Simulationsergebnisse. Export als jpg oder bmp - Datei
  • Kamera-Funktion
    Beliebige Positionierung einer Kamera in der Arbeitszelle zur individuellen Betrachtung aus anderen Perspektiven

Projektverwaltung

  • Device Manager
    Verwaltung von Kinematiken, Bauteilen, Vorrichtungen und Werkzeugen, die als Bild mit textueller Kurzbeschreibung hinterlegt sind.
  • Projekt Manager
    Datenbank mit Visualisierung zur kunden- bzw. projektbezogenen Archivierung der Arbeitszellen.

Präsentation

  • Erzeugen von Video-Dateien (AVI) und animierten VRML-Sequenzen
  • Optional verfügbar: „RunTime“ *)
    zur Erzeugung geschützter Arbeitszellen. Damit wird das Laden und Absimulieren vorhandener Arbeitszellen mit dem kostenfreien EASY-ROB™ - Viewer Version z. B. zu Präsentationszwecken ermöglicht.

Bedienung und Lizenzierung

  • Intuitive Bedienoberfläche
  • ERC Searcher
    Einfache Suchfunktion von EASY-ROB™ - Programm – Befehlen in bereits erstellten Projekten
  • EASY-ROB™ kann an einem PC beliebig oft gestartet werden
  • Hardwarebezogenes Lizenzierungsverfahren (PC-gebunden)
  • Optional WIBU-KEY USB-Dongle *)
    PC-unabhängiges Lizenzierungsverfahren
  • Optional verfügbar: Lizenz Manager *)
    zur Verwaltung und Freigabe der vorhandenen Lizenzen

Systemanforderungen

  • EASY-ROB™ läuft auf IBM kompatiblen Pentium PC's unter Windows® XP SP3, Windows® Vista Business und Windows® 7 Professional Ultimate & Enterprise.
    weitere Systemanforderungen

Optionen

Kostenfreier EASY-ROB Viewer

  • Der EASY-ROB™ Viewer erlaubt es vorhandene Arbeitszellen zu simulieren. Das ideale Präsentationswerkzeug für den Vertrieb
  • EASY-ROB™ Viewer

Kostenfreie EASY-ROB DEMO

  • Die EASY-ROB™ DEMO soll Ihnen einen ersten Eindruck über die Leistungsfähigkeit unserer EASY-ROB™ Produkte geben und Ihnen helfen Ihre individuellen Anforderungen zu evaluieren.
  • EASY-ROB™ DEMO
*) optional verfügbar und nicht Bestandteil dieses beschriebenen Artikels

Art. Nr.: er_sw01

Testen Sie EASY-ROB
ABO Single-Robot
für 4 oder 8 Wochen

Jetzt Bestellen!
weitere Shop Infos
EASY-ROB™ Single-Robot
EASY-ROB™ Single-Robot
EASY-ROB™ Device Manager
EASY-ROB™ Project Manager
EASY-ROB™ History Diagram
Kollision Toleranz 0.0 and 5.0 mm